Bücher 2017

Mein Lesejahr 2017 ist eher traurig anzusehen. Das liegt daran, dass ich zwischen Februar und Mai sowie von Juni bis Oktober mit Examensvorbereitungen beschäftigt war und im Zuge dessen so viel lesen musste, dass ich einfach keine Lust mehr hatte, mich auch noch in meiner Freizeit mit Texten zu beschäftigen. Doch langsam geht es wieder aufwärts und ich habe fest vor, 2018 meinen Rekord zu brechen ;)


November

19. "Der Winter der schwarzen Rosen" von Nina Blazon
18. "Vakuum" von Antje Wagner
17. "Du neben mir" von Nicola Yoon
16. "Ein Geschenk zum Verlieben" von Karen Swan
15. "Im Auge des Leuchtturms" von Antonia Michaelis

Oktober

14. "Die Einsamkeit der Primzahlen" von Paolo Giordano
13. "Die Australierin" von Ulrike Renk
12. "Klammroth" von Isa Grimm
11. "Das Spiegellabyrinth" von Frank Beddor

Mai

10. "Jahre wie diese" von Sadie Jones
09. "Kopfschuss" von Danny Verstegen
08. "Susanne Barden. Hinaus ins Leben"  von Helen Dore Boylston
07. "Unter meinen Füßen die Straße" von Wendelin van Draanen

Januar

06. "Elfenherz" von Holly Black
05. "Eleanor & Park" von Rainbow Rowell
04. "Heart.Beat.Love" von James Patterson 
03. "Angstmädchen" von Jenny Milewski
02. "Lamantin. Aufbruch ins Ungewisse" von Markus J. Beyer
01. "Die Herren von Winterfell" George R.R. Martin



Bücher 2016
Bücher 2015
Bücher 2014
Bücher 2013
Bücher 2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! Schau doch bald wieder rein, dann habe ich geantwortet :)